top of page

Einzigartige Momente: Anne's Strahlen im Frühlingslicht – Ein Babybauchshooting voller Vorfreude und Zuneigung



Am 02. März 2024 durfte ich Anne, ihren Ehemann Adrien und die entzückende 15-monatige Laelle für Annes Babybauchshooting fotografieren. Anne befand sich zu diesem Zeitpunkt in ihrer 36. Schwangerschaftswoche, was aus meiner Erfahrung ein optimaler Zeitpunkt für solch ein Shooting ist.


Warum genau die 36. Schwangerschaftswoche? Nun, zu diesem Zeitpunkt ist der Babybauch in der Regel schön rund und deutlich sichtbar, aber noch nicht so groß wie in den letzten Wochen der Schwangerschaft. Das bedeutet, dass die werdende Mutter sich immer noch relativ wohl fühlt und sich frei bewegen kann, was für natürliche und entspannte Fotos entscheidend ist.


Außerdem ist die 36. Woche oft der Zeitpunkt, an dem sich die Vorfreude auf die Ankunft des Babys in vollem Maße einstellt. Die werdende Mama ist in der Regel entspannter und strahlt eine besondere, natürliche Schönheit und Zufriedenheit aus, die sich perfekt auf den Bildern einfangen lässt. Es ist ein Moment, der die Bindung zwischen Mutter, Vater und dem ungeborenen Kind auf besondere Weise widerspiegelt und für die Familie eine wertvolle Erinnerung für die Zukunft schafft.



Ich habe mich besonders über das Feedback von Anne gefreut, die mir gegenüber ausdrückte, dass sie erst nervös war, aber dass ich ihr dieses Shooting zu einem schönen Erlebnis gemacht habe. Für mich ist es eine Ehre, mehr als nur ein Dienstleister für meine Kunden zu sein. Ich behandele sie wie Freunde, denn sie bringen auch mir das Vertrauen entgegen, das zu einem solchen Shooting dazugehört.



Abschließend möchte ich Anne alles Glück der Welt für die bevorstehende Geburt wünschen. Es war mir eine große Freude, diesen besonderen Moment mit ihr und ihrer Familie teilen zu dürfen und ich freue mich darauf, sie auf ihrem weiteren Weg als Familie zu begleiten.


Eure Yvonne

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page