top of page

Abschiedsshooting für Lia: Erinnerungen, die für immer bleiben und berühren

Aktualisiert: 7. Dez. 2023


Ihr Lieben,


heute möchte ich euch von einer sehr berührenden Erfahrung erzählen, die ich vor Kurzem gemacht habe. Als Fotografin habe ich das Privileg, einzigartige Momente festzuhalten, die oft von Freude und Glück geprägt sind. Doch manchmal begegnet man Situationen, die das Herz schwer machen, Momente des Abschieds und der Trauer.


Am 3. November sah ich in der Facebook-Gruppe "Unser Griesheim" einen dringenden und herzzerreißenden Aufruf von Janina:

Nur wenige Tage zuvor hatte ich meinen eigenen vierbeinigen Begleiter über die Regenbogenbrücke gehen lassen müssen, und ich konnte Janinas Schmerz und Verzweiflung nur allzu gut nachempfinden. In diesem Augenblick wusste ich, dass ich Janina und ihrer Hündin helfen will und habe einen entsprechenden Kommentar hinterlassen. Janina nahm daraufhin Kontakt mit mir auf, und ab diesem Zeitpunkt begann eine Reise, die unsere Herzen miteinander verband.

Wir trafen uns bereits am selben Tag, und ich hatte das Privileg, Janina und Lia, eine kleine und wunderschöne Bulldoggendame persönlich kennenzulernen. Janina erzählte mir von Lia, und wie die Untersuchungsergebnisse ergaben, dass ihre gemeinsame Zeit begrenzt war. Es war eine emotionale Begegnung, die meine Entschlossenheit stärkte, die kostbaren Augenblicke festzuhalten, die noch blieben.


Wir vereinbarten den Shootingtermin für den darauffolgenden Dienstag (3 Tage). Für Janina und Lia verschob ich alle meine Termine, denn ich wusste, dass sie meine volle Aufmerksamkeit und Unterstützung benötigten. Doch die Zeit drängte, und leider war bereits am Montagmorgen klar, dass Lia es nicht mehr bis Dienstag schaffen würde.


Dank meiner vorbereiteten Ausrüstung konnten wir uns am Montag direkt morgens um 9 Uhr an der verabredeten Shooting-Lokation treffen. Janina hatte einen Bollerwagen für Lia organisiert, und ich brachte verschiedene Accessoires mit, um diesen besonderen Moment festzuhalten. Lia war kurzatmig, und wir machten immer wieder Pausen, um sicherzustellen, dass es ihr so gut wie möglich ging. Sie zeigte eine erstaunliche Tapferkeit, als wüsste sie, wie wichtig diese letzten Fotos für Janina waren.

Während des Shootings wurde Lia stetig schwächer. Ihr Blick war voller Liebe und Vertrauen, und es wurde immer deutlicher, dass es an der Zeit war, Abschied zu nehmen. Der Tierarzt war bereits informiert, und nachdem auch ich mich mit einem schweren Herzen von Lia verabschiedet hatte, trat Janina mit Lia ihre letzte Reise an.

Die enge emotionale Bindung zu meinen Kunden ist mir als Fotografin besonders wichtig, sei es zu den zweibeinigen oder den vierbeinigen. Es geht weit über das Fotografieren hinaus. In solchen Momenten des Abschieds und der Trauer ist es entscheidend, Vertrauen aufzubauen und die Gefühle der Menschen und ihrer Tiere zu verstehen. Durch einfühlsame Gespräche und Begegnungen kann ich Momente festhalten, die nicht nur ästhetisch sind, sondern vor allem die tiefe Verbindung zwischen Mensch und Tier einfangen. Ich glaube daran, dass die Fotografie eine Möglichkeit ist, unsere Liebe und Erinnerungen für die Ewigkeit zu bewahren.


Ich kann euch gar nicht in Worte fassen, wie schwer mir dieses Shooting gefallen ist. Doch ich wusste, wie wichtig diese Erinnerungsfotos für Janina waren. Deshalb ist es ich mir so wichtig, dass alle "Regenbogenhunde" bei mir immer einen kurzfristigen Termin bekommen werden. Erinnerungen sind kostbar und können Trost in schweren Zeiten spenden.


Liebe Janina, ich möchte dir von Herzen danken, dass du mir dein Vertrauen geschenkt hast. Ich wünsche dir unendlich viel Kraft in dieser schweren Zeit. Du hast gezeigt, wie stark die Liebe zu unseren tierischen Begleitern sein kann, und ich bin dankbar, dass ich ein Teil dieser berührenden Geschichte sein durfte.


Abschließend möchte ich betonen, wie wichtig es ist, die Erinnerung an unsere geliebten Vierbeiner lebendig zu halten. Solange sie in unseren Herzen und Gedanken weiterleben, werden sie immer bei uns sein. Die Regenbogenbrücke mag uns vorübergehend trennen, aber die Liebe bleibt für immer.


Mit tiefem Mitgefühl und Erinnerungen, die für immer bleiben,


Eure Yvonne


In Gedenken an Lia und all die anderen Regenbogenhunde, die uns verlassen haben, aber nie vergessen werden.




236 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page